Sport-record.de --- Sportstatistik / Sports Statistics:   Eishockey / Ice Hockey    Fb

Deutsche Meisterschaften - Männer

Endrunde/ Playoffs Meister Endspiel Vizemeister Dritter
1912, 28.01. Berlin Berliner Schlittschuh-Club 2:1o3t SC Charlottenburg nur 2 Teilnehmer
1913, 19.03. Berlin Berliner Schlittschuh-Club 4:0 MTV München ---
1914, 09.-10.04. Berlin Berliner Schlittschuh-Club 12:1 MTV München ---
1915 - 1919 nicht ausgetragen
1920, 21.-22.02. München Berliner Schlittschuh-Club --- MTV München SC Charlottenburg
1921, 27.02. Garmisch Berliner Schlittschuh-Club 6:0 MTV München nur 2 Teilnehmer
1922, 22.01. Garmisch MTV München --- Berliner Schlittschuh-Club SC Charlottenburg
1923, 14.-15.02. Garmisch Berliner Schlittschuh-Club 3:2 SC Charlottenburg nur 2 Teilnehmer
1924, 22.-23.02. Oberhof Berliner Schlittschuh-Club 6:2 SC Riessersee nur 2 Teilnehmer
1925, 08.02. Garmisch Berliner Schlittschuh-Club --- SC Riessersee Münchener EV
1926, 28.02.-01.03. Berlin Berliner Schlittschuh-Club 7:0 SC Charlottenburg ---
1927, 05.-06.02. Füssen SC Riessersee 2:1a2et SC Charlottenburg EV Füssen
1928, 21.-22.01. Garmisch Berliner Schlittschuh-Club 2:1 SC Riessersee EV Füssen
1929, 19.-21.01. Garmisch Berliner Schlittschuh-Club 2:1 SC Riessersee Brandenburg Berlin
1930, 11.-13.01. Berlin Berliner Schlittschuh-Club 9:1 Brandenburg Berlin EV Füssen
1931, 21.01. Berlin Berliner Schlittschuh-Club 9:2 VfB Königsberg Spiel um Platz 3 ausgefallen
1932, 09.-10.01. Garmisch Berliner Schlittschuh-Club --- SC Riessersee Münchener EV
1933, 17.12. München Berliner Schlittschuh-Club 1:0 SC Riessersee EV Füssen
1934, 28.-31.01. Schierke Brandenburg Berlin 1:0 SC Riessersee EV Füssen
1935, 17.02. Garmisch-Partenkirchen SC Riessersee 2:1 EV Füssen Spiel um Platz 3 ausgefallen
1936, 09.03. München Berliner Schlittschuh-Club 3:2a3et SC Riessersee EV Füssen
1937, 14.03. Nürnberg Berliner Schlittschuh-Club 3:0 SC Riessersee Düsseldorfer EG
1938, 21.-23.01. Garmisch-Partenkirchen SC Riessersee --- Düsseldorfer EG Berliner Schlittschuh-Club
1939, 07.-10.04. Berlin EK Engelmann Wien 1:0 Berliner Schlittschuh-Club Düsseldorfer EG
1940, 25.02.-16.03. verschiedene Orte Wiener EG --- Berliner Schlittschuh-Club SC Riessersee
1941, 15.03. Köln SC Riessersee 2:1 TTC Rot-Weiß Berlin ---
1942 Endrunde ausgefallen
1943, 20.02. Berlin Endspiel abgesetzt
1944, 27.02. Berlin KSG Brandenburg/ Berliner SchC 4:3 TTC Rot-Weiß Berlin Düsseldorfer EG
1945 - 1946 nicht ausgetragen
1947, 07.03. Garmisch-Partenkirchen SC Riessersee 10:1 SG Berlin-Eichkamp Stuttgarter EC
1947/48 Endrunde SC Riessersee --- VfL Bad Nauheim EV Füssen
1948/49 Oberliga EV Füssen --- Preußen Krefeld SC Riessersee
1949/50 Oberliga SC Riessersee --- Preußen Krefeld EV Füssen
1950/51 Oberliga Preußen Krefeld --- EV Füssen SC Riessersee
1952, 12.03. Mannheim Krefelder EV 6:4 SC Riessersee VfL Bad Nauheim
1952/53 Oberliga EV Füssen --- SC Riessersee Krefelder EV
1953/54 Oberliga EV Füssen --- Krefelder EV EC Bad Tölz
1954/55 Oberliga EV Füssen --- Krefelder EV SC Riessersee
1956, 17.03. Bad Tölz EV Füssen 4:2 SC Riessersee EC Bad Tölz
1956/57 Oberliga EV Füssen --- SC Riessersee EC Bad Tölz
1957/58 Oberliga EV Füssen --- SC Riessersee EC Bad Tölz
1958/59 Bundesliga EV Füssen --- EC Bad Tölz Mannheimer ERC
1959/60 Bundesliga SC Riessersee --- EV Füssen EC Bad Tölz
1960/61 Bundesliga EV Füssen --- EC Bad Tölz SC Riessersee
1961/62 Bundesliga EC Bad Tölz --- EV Füssen SC Riessersee
1962/63 Bundesliga EV Füssen --- EC Bad Tölz Mannheimer ERC
1963/64 Bundesliga EV Füssen --- EC Bad Tölz SC Riessersee
1964/65 Bundesliga EV Füssen --- EC Bad Tölz Mannheimer ERC
1965/66 Bundesliga EC Bad Tölz --- EV Füssen Düsseldorfer EG
1966/67 Bundesliga Düsseldorfer EG --- EC Bad Tölz EV Landshut
1967/68 Bundesliga EV Füssen --- EC Bad Tölz EV Landshut
1968/69 Bundesliga EV Füssen --- Düsseldorfer EG EC Bad Tölz
1969/70 Bundesliga EV Landshut --- EC Bad Tölz SC Riessersee
1970/71 Bundesliga EV Füssen --- Düsseldorfer EG EC Bad Tölz
1971/72 Bundesliga Düsseldorfer EG --- EV Füssen SC Riessersee
1972/73 Bundesliga EV Füssen --- Düsseldorfer EG EV Landshut
1973/74 Bundesliga Berliner Schlittschuh-Club --- EV Landshut VfL Bad Nauheim
1974/75 Bundesliga Düsseldorfer EG --- Berliner Schlittschuh-Club Krefelder EV
1975/76 Bundesliga Berliner Schlittschuh-Club --- EV Landshut Düsseldorfer EG
1976/77 Bundesliga Kölner EC --- Krefelder EV EV Landshut
1977/78 Bundesliga SC Riessersee --- Berliner Schlittschuh-Club Kölner EC
1978/79 Bundesliga Kölner EC --- SC Riessersee Berliner Schlittschuh-Club
1979/80 Bundesliga Mannheimer ERC --- Düsseldorfer EG SC Riessersee
1981, 18.+20.+22.03. R+D+R SC Riessersee 4:2,1:4,7:4 Düsseldorfer EG Mannheimer ERC
1982, 12.+14.03. R+M SB DJK Rosenheim 6:2,4:0 Mannheimer ERC Kölner EC
1983, 04.+06.+08.+11.03. L+M+L+M EV Landshut 2:1,2:8,6:4,5:4 Mannheimer ERC SB DJK Rosenheim
1984, 13.+15.+19.+21.+23.03. K+L+K+L+K Kölner EC 5:4,4:6,2:3,4:3,5:0 EV Landshut Mannheimer ERC
1985, 15.+17.+19.03. R+M+R SB DJK Rosenheim 4:3,7:2,2:1ot Mannheimer ERC Kölner EC
1986, 07.+09.+11.03. K+D+K Kölner EC 6:5,6:5,6:1 Düsseldorfer EG SB DJK Rosenheim
1987, 08.+10.+13.03. K+M+K Kölner EC 5:0,6:2,9:2 Mannheimer ERC Düsseldorfer EG
1988, 27.+29.03.+02.+04.+06.04. R+K+R+K+R Kölner EC 1:2,5:2,0:6,4:2,4:1 SB DJK Rosenheim Mannheimer ERC
1989, 17.+19.+21.+23.03. R+D+R+D SB DJK Rosenheim 7:1,2:4,5:0,4:2 Düsseldorfer EG Kölner EC
1990, 16.+18.+20.+23.+25.03. D+R+D+R+D Düsseldorfer EG 3:4,4:2,5:1,2:3,8:2 SB DJK Rosenheim Kölner EC
1991, 10.+12.+14.+17.+19.03. K+D+K+D+K Düsseldorfer EG 3:1,5:1,3:4,0:1,4:0 Kölner EC SB DJK Rosenheim
1992, 27.+29.+31.03. D+R+D Düsseldorfer EG 3:1,6:3,6:2 SB DJK Rosenheim ---
1993, 19.+21.+23.+25.+28.03. D+K+D+K+D Düsseldorfer EG 5:4ot,2:5,6:4,0:2,2:1ot Kölner EC ---
1994, 29.03.+01.+03.04. D+M+D EC Hedos München 4:2,3:2,4:1 Düsseldorfer EG ---
1995, 31.03.+02.+04.+07.+09.04. L+K+L+K+L Kölner Haie 3:4,5:1,1:4,8:2,4:0 EV Landshut ---
1996, 28.+31.03.+02.+04.04. K+D+K+D Düsseldorfer EG 4:7,5:1,5:0,4:2 Kölner Haie ---
1997, 06.+08.+11.04. M+K+M Adler Mannheim 5:4,5:2,4:2 Kassel Huskies ---
1998, 19.+21.+24.+26.04. B+M+B+M Adler Mannheim 2:0,4:2,7:8,4:1 EHC Eisbären Berlin ---
1999, 18.+20.+23.+25.+27.04. N+M+N+M+N Adler Mannheim 1:2ot,5:1,2:3,4:3,3:2 Nürnberg Ice Tigers ---
2000, 22.+24.+26.+28.04. K+M+K+M München Barons 3:5,3:2,3:0,4:3 Kölner Haie ---
2001, 14.+16.+18.+20.04. Ma+Mü+Ma+Mü Adler Mannheim 4:1,1:4,2:1,2:1ot München Barons ---
2002, 12.+14.+16.+19.+21.04. M+K+M+K+M Kölner Haie 0:4,3:2,4:2,1:3,2:1 Adler Mannheim ---
2003, 11.+13.+17.+19.+21.04. Kö+Kr+Kö+Kr+Kö Krefeld Pinguine 5:2,3:2,2:3,2:3ot,3:1 Kölner Haie ---
2004, 08.+10.+12.+16.04. B+F+B+F Frankfurt Lions 2:5,5:2,4:3ot,4:3 Eisbären Berlin ---
2005, 15.+17.+19.04. B+M+B Eisbären Berlin 5:3,4:0,4:1 Adler Mannheim ---
2006, 13.+15.+17.04. B+D+B Eisbären Berlin 6:1,2:0,6:2 DEG Metro Stars ---
2007, 12.+15.+17.04. M+N+M Adler Mannheim 3:2ot,6:2,5:2 Sinupret Ice Tigers (Nürnberg) ---
2008, 13.+16.+18.+20.04. B+K+B+K Eisbären Berlin 3:2ot,1:2,4:3,2:1ot Kölner Haie ---
2009, 09.+11.+13.+15.04. B+D+B+D Eisbären Berlin 3:2,1:3,5:1,4:2 DEG Metro Stars ---
2010, 20.+23.+25.04. H+A+H Hannover Scorpions 3:1,3:2ot,4:2 Augsburger Panther ---
2011, 15.+17.+19.04. W+B+W Eisbären Berlin 4:2,5:4,5:4 Grizzly Adams Wolfsburg ---
2012, 15.+18.+20.+22.+24.04. B+M+B+M+B Eisbären Berlin 2:0,1:4,1:2,6:5ot,3:1 Adler Mannheim ---
2013, 14.+16.+19.+21.04. K+B+K+B Eisbären Berlin 4:2,1:3,6:3,4:1 Kölner Haie ---
2014, 17.+19.+21.+22.+25.+27.+29.04. K+I+K+I+K+I+K ERC Ingolstadt 2:4,3:1,4:1,4:1,4:3ot,0:1ot,2:0 Kölner Haie ---
2015, 10.+12.+14.+17.+19.+22.04. M+I+M+I+M+I Adler Mannheim 2:1ot,2:5,1:6,6:2,3:1,3:1 ERC Ingolstadt ---
2016, 15.+17.+19.+22.04. M+W+M+W EHC Red Bull München 2:1ot,5:4,4:1,5:3 Grizzlys Wolfsburg ---
2017, 09.+11.+13.+15.+17.04. M+W+M+W+M EHC Red Bull München 3:2o2t,3:2,1:2,7:2,4:0 Grizzlys Wolfsburg ---
2018, 13.+15.+18.+20.+24.+26.04. M+B+M+B+M+B+M EHC Red Bull München 3:4,5:4,4:1,4:2,5:6ot,3:5,6:3 Eisbären Berlin ---
2019, 18.+20.+22.+24.+26.04. Ma+Mü+Ma+Mü+Ma Adler Mannheim 1:2ot,3:0,4:1,4:0,5:4ot EHC Red Bull München ---
2020 Wegen der Corona-Pandemie wurden die Playoffs nicht ausgetragen.
2021, 02.+05.+07.05. B+W+B Eisbären Berlin 2:3ot,4:1,2:1 Grizzlys Wolfsburg ---
2022, 29.04.+01.+02.+04.05. B+M+B+M Eisbären Berlin 3:4,3:2o2t,2:1,5:0 EHC Red Bull München ---

1933, 17.12.: Wiederholungsspiel; Der Berliner Schlittschuh-Club hatte gegen die Wertung des Finalspiels (1:2a2et) bei der Endrunde vom 21.-22.01. in München erfolgreich Protest eingelegt
1952, 12.03.: Entscheidungsspiel wegen Punktgleichheit
1956, 17.03.: Entscheidungsspiel wegen Punktgleichheit


Deutsche Meisterschaften - Frauen

Endrunde/ Playoffs Meister Endspiel Vizemeister Dritter
1984, 05.-06.05. Ratingen IGES Reutlingen/ Esslingen 3:2 EC Bergkamen ESV Kaufbeuren
1985, 27.-28.04. Rödermark EHC Eisbären Düsseldorf 5:0 EV Füssen IGES Reutlingen/ Esslingen
1986, 22.-23.03. Kaufbeuren EHC Eisbären Düsseldorf 6:1 EC Bergkamen Kölner EDM „Die Panther"
1987, 28.-29.03. Düsseldorf EHC Eisbären Düsseldorf 3:1 ESG Esslingen EV Füssen
1988, 09.-10.04. Füssen Mannheimer ERC 3:2 EHC Eisbären Düsseldorf ESG Esslingen
1989, 25.-26.03. Bergkamen EHC Eisbären Düsseldorf 5:1 Mannheimer ERC ESG Esslingen
1990, 03.-04.02. Solingen Mannheimer ERC 5:1 EHC Eisbären Düsseldorf OSC Berlin
1991, 16.-17.02. Weißwasser OSC Berlin 3:2ot EHC Eisbären Düsseldorf Mannheimer ERC
1992, 07.-08.03. Königsbrunn Mannheimer ERC 8:1 Neusser EC EC Bergkamener Bären
1993, 27.-28.02. Salzgitter Neusser EC 3:1 Mannheimer ERC TuS Geretsried
1994, 26.-27.02. Darmstadt TuS Geretsried 5:4ot Mannheimer ERC Neusser EC
1995, 18.-19.02. Königsbrunn ESG Esslingen 5:2 DEC Tigers Königsbrunn TuS Geretsried
1996, 17.-18.02. Wiehl ESG Esslingen 4:0 TuS Wiehl TuS Geretsried
1997, 22.-23.02. Esslingen ESG Esslingen 13:0 TuS Wiehl Grefrather EV
1998, 28.02.-01.03. Mannheim ESG Esslingen 6:3 Mannheimer ERC TuS Geretsried
1999, 20.-21.02. Geretsried Mannheimer ERC 6:4 TuS Geretsried ESC Planegg-Würmtal
2000, 04.-05.03. Königsbrunn Mannheimer ERC 5:3 TuS Geretsried TuS Wiehl
2001, 10.-11.03. Mannheim TV Kornwestheim 4:0 TuS Geretsried EC Bergkamener Bären
2002, 30.-31.03. Garmisch-Partenkirchen TV Kornwestheim 2:1ot SC Riessersee OSC Berlin
2003, 01.+08.03. K+B TV Kornwestheim 3:2p,2:0 OSC Berlin ESC Planegg-Würmtal
2004, 13.-14.03. Berlin TV Kornwestheim 6:1 OSC Berlin SC Riessersee
2005, 19.-20.03. Kornwestheim EC Bergkamener Bären 2:1ot TV Kornwestheim OSC Berlin
2006, 01.-02.04. Unna OSC Berlin 3:1 ESC Planegg-Würmtal TV Kornwestheim
2006/07 Bundesliga OSC Berlin --- ESC Planegg-Würmtal SC Riessersee
2007/08 Bundesliga ESC Planegg-Würmtal --- OSC Berlin SC Riessersee
2008/09 Bundesliga OSC Berlin --- ESC Planegg-Würmtal EC Bergkamener Bären
2009/10 Bundesliga OSC Berlin --- ESC Planegg-Würmtal EC Bergkamener Bären
2010/11 Bundesliga ESC Planegg-Würmtal --- OSC Berlin EC Bergkamener Bären
2011/12 Bundesliga ESC Planegg-Würmtal --- ECDC Memmingen EC Bergkamener Bären
2012/13 Bundesliga ESC Planegg-Würmtal --- ECDC Memmingen OSC Berlin
2013/14 Bundesliga ESC Planegg-Würmtal --- OSC Berlin ECDC Memmingen
2014/15 Bundesliga ESC Planegg-Würmtal --- ECDC Memmingen ERC Ingolstadt
2015/16 Bundesliga ECDC Memmingen --- ESC Planegg-Würmtal ERC Ingolstadt
2016/17 Bundesliga ESC Planegg-Würmtal --- ERC Ingolstadt ECDC Memmingen
2017/18 Bundesliga ECDC Memmingen --- ESC Planegg-Würmtal ERC Ingolstadt
2019, 09.+16.+17.03. P+M+M ECDC Memmingen 4:1,2:3,3:0 ESC Planegg-Würmtal ---
2020, 07.+14.+15.03. M+P+P ECDC Memmingen 2:4 ESC Planegg-Würmtal ---
2021, 13.-14.03. Füssen ESC Planegg-Würmtal 4:1 Eisbären Juniors Berlin ERC Ingolstadt
2022, 12.+13.+19.+20.03. M+I+M+I ERC Ingolstadt 2:3ot,3:1,4:2,4:0 ECDC Memmingen ---

2020: Wegen der Corona-Pandemie wurde das Finale nach dem ersten Spiel abgebrochen.


U20 DNL

Zur Saison 2000/01 wurde die Deutsche Nachwuchs-Liga (DNL) als „Eliteklasse unter 18 Jahren‟ neu eingeführt. Für die Saison 2010/11 wurden die Altersklassen eingefroren, um mittelfristig zu einer U20-Liga zu kommen. Zur Saison 2018/19 erfolgte eine Neuordnung des Nachwuchsspielbetriebs.

Endrunde/ Playoffs Meister Endspiel Vizemeister
U18
2001 --- SC Riessersee --- Mannheimer ERC
2002, 30.03. Mannheim Mannheimer ERC 4:0 Kölner EC
2003, 15.03. Mannheim Mannheimer ERC 5:3 Kölner EC
2004, 09.+13.03. K+M Mannheimer ERC 7:0,7:0 Kölner EC
2005, 23.+26.+27.03. B+M+M Mannheimer ERC 8:3,0:6,7:5 Eisbären Juniors Berlin
2006, 22.+25.03. R+M Mannheimer ERC 8:4,10:0 Starbulls Rosenheim
2007, 21.+24.03. K+M Kölner EC 3:1,4:3p Mannheimer ERC
2008, 19.+22.+23.03. T+M+M Heilbronner EC/ Jungadler Mannheim 3:4ot,6:1,4:1 EC Bad Tölz
2009, 18.+21.03. L+M Heilbronner EC/ Jungadler Mannheim 4:1,9:4 EV Landshut
2010, 09.+13.03. D+M Heilbronner EC/ Jungadler Mannheim 5:0,3:2ot Düsseldorfer EG
2011, 09.+12.+13.03. L+R+R EV Landshut 5:4,3:7,4:3p Starbulls Rosenheim
2012, 28.+31.03.+01.04. B+M+M Heilbronner EC/ Jungadler Mannheim 2:3ot,4:3,5:1 Eisbären Juniors Berlin
2013, 27.+30.03. T+M Heilbronner EC/ Jungadler Mannheim 2:0,6:0 EC Bad Tölz
2014, 02.+05.+06.04. B+M+M Heilbronner EC/ Jungadler Mannheim 1:2p,4:1,4:1 Eisbären Juniors Berlin
U19
2015, 25.+28.03. M+K Heilbronner EC/ Jungadler Mannheim 5:2,5:1 Kölner EC
2016, 20.-24.03. Berlin Jungadler Mannheim 5:3 Eisbären Juniors Berlin
2017, 25.-26.03. Bad Tölz Jungadler Mannheim 5:1 EC Bad Tölz
U20
2018, 14.+17.+18.03. B+M+M Jungadler Mannheim 2:5,7:3,4:3ot Eisbären Juniors Berlin
U20 DNL
2019, 20.+23.03. K+M Jungadler Mannheim 3:2,6:2 Kölner EC
2020, 24.+28.+29.03. am 12.03. abgesagt, wegen der Coronavirus-Pandemie (COVID-19)
2020/21 abgebrochen
2022, 19.+26.+27.03. B+K+K Eisbären Juniors Berlin 4:3ot,3:5,3:2 Kölner Junghaie

2001: dritter Platz: EHC Neue Eisbären Berlin
2017: dritter Platz: Kölner EC
2020/21: Der ursprüngliche Saisonstart 05.09.2020 wurde wegen der Corona-Pandemie (COVID-19) auf den 26.09. verschoben. Durch den verspäteten Saisonstart wurde die Doppelrunde auf eine Anderthalbfachrunde verkürzt (Ende 21.02.). Die seit dem 02.11. unterbrochene Saison wurde am 15.03.2021 endgültig ohne weitere Spiele beendet.


U17 DNL

Zur Saison 2018/19 erfolgte eine Neuordnung des Nachwuchsspielbetriebs.

Endrunde Meister Endspiel Vizemeister Dritter
Jugendmeisterschaft
1948, 28.-29.02. Krefeld Krefelder EV --- EC Bad Tölz SC Riessersee
1949, 08.-09.01. Garmisch-Partenkirchen Krefelder EV --- SC Riessersee Preußen Krefeld
1950, 24.-26.02. Düsseldorf SC Riessersee 3:2 EV Füssen Kölner EK und
VfL Bad Nauheim
1951, 03.-04.03. Füssen EV Füssen 3:2 SC Riessersee ---
1952, 16.-17.02. Clausthal-Zellerfeld EV Füssen 9:4 SC Riessersee Krefelder EV
1953, 21.-22.02. Krefeld SC Riessersee 9:2 EV Füssen Krefelder EV
1954, 13.-14.02. Füssen EV Füssen --- SC Riessersee Krefelder EV
1955, 12.-13.02. Düsseldorf Krefelder EV --- EHC Düsseldorf SC Riessersee
1956, 03.-05.02. Füssen EHC Düsseldorf --- Krefelder EV EC Bad Tölz
1957, 07.-10.02. Berlin Düsseldorfer EG --- EV Füssen EC Bad Tölz
1958, 05.-09.02. Füssen EV Füssen --- Krefelder EV SC Riessersee
1959, 12.-15.02. Garmisch-Partenkirchen SC Riessersee --- EC Bad Tölz VfL Bad Nauheim
1960, 20.-25.02. Köln SC Riessersee --- EV Füssen Krefelder EV
1961, 21.-26.02. Frankfurt, Bad Nauheim EV Füssen --- EC Deilinghofen EC Bad Tölz
1962, 21.-24.02. Mannheim EV Füssen 11:3 Düsseldorfer EG Preußen Krefeld
1963, 07.-10.03. Berlin SC Riessersee --- EV Landshut Preußen Krefeld
1964, 07.-08.03. Augsburg SC Reichersbeuern --- SC Riessersee Krefelder EV
Schülerbestenermittlung
1965, 28.02. Augsburg EC Bad Tölz 3:2 Krefelder EV ---
1966 --- EV Füssen --- ESV Kaufbeuren Krefelder EV
1967 K+L ESV Kaufbeuren 2:1,2:2 EV Landshut ---
1968, 18.+25.02. K+L ESV Kaufbeuren 2:2+3:2 EV Landshut ---
Jugendmeisterschaft
1969, 16.02. Bad Tölz EC Bad Tölz 3:0 SC Reichersbeuern Preußen Krefeld
1970 --- SC Reichersbeuern --- EC Bad Tölz EV Landshut
1971 --- EC Holzkirchen 3:2 Krefelder EV EV Landshut
1972, 14.-16.01. Bad Tölz SC Riessersee --- SC Reichersbeuern EV Füssen
1973 --- EV Füssen --- SC Reichersbeuern SC Riessersee
1974 --- Augsburger EV --- EV Landshut EV Füssen
1975 --- EV Landshut --- EV Füssen ESV Kaufbeuren
1976 --- EV Landshut 5:3 EV Füssen Mannheimer ERC
1977 --- SC Riessersee --- EV Landshut ESV Kaufbeuren
1978 --- EV Füssen --- EV Landshut EV Rosenheim
1979 --- EV Füssen --- EV Landshut SB Rosenheim
1980 --- SC Riessersee --- EV Landshut EC Bad Tölz
1981 --- EV Landshut --- EV Füssen Düsseldorfer EG
1982 --- EV Landshut --- Düsseldorfer EG ESV Kaufbeuren
1983 --- Düsseldorfer EG --- SC Riessersee ESV Kaufbeuren
1984 --- Düsseldorfer EG --- ECD Iserlohn Krefelder EV
1985 --- SB Rosenheim --- EV Füssen ECD Iserlohn
1986, 21.-23.03. Bad Tölz EC Bad Tölz --- EV Landshut Krefelder EV
1987, 14.-16.04. Bad Nauheim SB Rosenheim --- EV Landshut ECD Iserlohn
1988, 08.-10.04. Iserlohn SB Rosenheim --- EV Landshut Mannheimer ERC
1989, 17.-19.03. Kaufbeuren ESV Kaufbeuren --- Krefelder EV SB Rosenheim
1990 --- SB Rosenheim --- EV Landshut SC Riessersee
1991, 15.-17.03. Rosenheim SB Rosenheim --- EHC Dynamo Berlin Düsseldorfer EG
1992 --- EV Landshut --- ES Weißwasser EHC Dynamo Berlin
1993 --- EHC Eisbären Berlin --- Berliner SC Preußen ES Weißwasser
1994 --- EHC Eisbären Berlin --- SB Rosenheim Berliner SC Preußen
1995 --- Düsseldorfer EG --- ES Weißwasser EV Füssen
1996 --- ES Weißwasser --- EHC Eisbären Berlin EV Füssen
1997 --- SC Riessersee --- EV Landshut Berliner SC Preußen
1998 Bundesliga ES Weißwasser --- EHC Eisbären Berlin Berlin Capitals
1999 Bundesliga EHC Neue Eisbär. Berlin --- Berlin Capitals Krefelder EV
2000 Bundesliga SC Riessersee --- Kölner EC SB DJK Rosenheim
2001, 16.-18.03. Bad Nauheim EV Füssen --- TuS Geretsried Iserlohner EC
2002 Bundesliga EV Füssen --- EC Bad Tölz Düsseldorfer EG
2003 Bundesliga TSV Erding --- EV Füssen Iserlohner EC
2004 Bundesliga EJ Kassel --- ETC Crimmitschau TSV Erding
2005 Bundesliga SC Bietigheim-Bissingen --- Düsseldorfer EG TSV Erding
2006 Bundesliga Düsseldorfer EG --- EV Füssen ESC Moskitos Essen
2007 Bundesliga ESV Kaufbeuren --- Iserlohner EC EV Füssen
2008 Bundesliga Iserlohner EC --- ESC Moskitos Essen TSV Erding
2009 Bundesliga EV Füssen --- EV Regensburg RT Bad Nauheim
2010 Bundesliga EV Füssen --- ESV Kaufbeuren RT Bad Nauheim
2011 Bundesliga ESV Kaufbeuren --- ECC Preussen Berlin EHC Klostersee
2012 Bundesliga EV Regensburg --- RT Bad Nauheim EHC Klostersee
2013 Bundesliga Kölner EC Die Haie --- EHC Klostersee SC Riessersee
2014 Bundesliga SC Bietigheim-Bissingen --- Hamburger SV Iserlohner EC
2015 - 2018 nicht ausgetragen
U17 DNL
2019, 22.-24.03. Bad Tölz Jungadler Mannheim 5:1 Eisbären Juniors Berlin ESV Kaufbeuren
2020, 21.-22.03. Köln am 12.03. abgesagt, wegen der Coronavirus-Pandemie (COVID-19)
2020/21 abgebrochen
2022, 19.-20.03. Düsseldorf Jungadler Mannheim 11:2 Düsseldorfer EG EV Landshut

1950: Im Spiel um Platz 3 stand es auch nach 2x5 min. Verlängerung 1:1. Das für einen späteren Zeitpunkt vereinbarte Wiederholungsspiel fand wahrscheinlich nie statt.
1971: Entscheidungsspiel wegen Punktgleichheit am 20.03. in Mannheim
1976: Entscheidungsspiel wegen Punktgleichheit am 30.03. in Garmisch-Partenkirchen
2020/21: Der Saisonstart wurde wegen der Corona-Pandemie (COVID-19) auf den 26.09. verschoben (Ende 10.01.2021). Die seit dem 02.11. unterbrochene Saison wurde am 15.03.2021 endgültig ohne weitere Spiele beendet.


U15-Endturnier

Zur Saison 2018/19 erfolgte eine Neuordnung des Nachwuchsspielbetriebs.

Endrunde Meister Endspiel Vizemeister Dritter
Schülermeisterschaft
1971 --- EV Landshut --- Krefelder EV EV Füssen
1972 --- EV Landshut --- EV Füssen ESV Kaufbeuren
1973 --- EV Füssen 4:3 EV Landshut EC Bad Tölz
1974 --- EV Füssen --- EV Landshut VER Selb
1975 --- EV Füssen --- EV Landshut ESV Kaufbeuren
1976 --- ESV Kaufbeuren --- EV Füssen EV Rosenheim
1977 --- ESV Kaufbeuren --- EV Landshut EV Füssen
1978 --- EV Füssen --- EV Landshut EC Bad Tölz
1979 --- EV Landshut --- EV Füssen SC Reichersbeuern
1980 --- EV Landshut --- Düsseldorfer EG SB Rosenheim
1981 --- Düsseldorfer EG --- EV Landshut SC Riessersee
1982 --- Düsseldorfer EG --- SC Riessersee EV Landshut
1983 --- SC Riessersee --- EV Landshut Düsseldorfer EG
1984 --- Krefelder EV --- Düsseldorfer EG Mannheimer ERC
1985 --- Düsseldorfer EG --- ESV Kaufbeuren SB Rosenheim
1986, 21.-23.03. Bad Nauheim SB Rosenheim --- EV Landshut ECD Iserlohn
1987, 12.-14.04. Krefeld SC Riessersee --- ESV Kaufbeuren Neusser SC
1988, 25.-27.03. Rosenheim SB Rosenheim --- Neusser SC EV Landshut
1989, 17.-19.03. Landshut SB Rosenheim --- Düsseldorfer EG EV Landshut
1990 --- EV Landshut --- Mannheimer ERC Düsseldorfer EG
1991, 15.-17.03. Iserlohn PEV Weißwasser --- ERSC Ottobrunn EV Landshut
1992 --- ES Weißwasser --- SB Rosenheim Berliner SC Preußen
1993 --- ES Weißwasser --- Düsseldorfer EG TuS Geretsried
1994, 18.-20.03. Kaufbeuren SC Riessersee --- ES Weißwasser ESV Kaufbeuren
1995, 31.03.-02.04. Schwenningen ES Weißwasser --- EHC Eisbären Berlin SB Rosenheim
1996, 22.-24.03. Berchtesgaden EV Landshut --- ES Weißwasser Berliner SC Preußen
1997, 14.-16.03. Bad Aibling SB Rosenheim --- EHC Eisbären Berlin Berliner SC Preußen
1998, 20.-22.03. Berlin Berlin Capitals --- EHC Eisbären Berlin ESV Kaufbeuren
1999, 19.-21.03. Kaufbeuren ESV Kaufbeuren --- EHC Neue Eisbär. Berlin SC Riessersee
2000, 31.03.-02.04. Bad Tölz SB DJK Rosenheim --- Krefelder EV EHC Neue Eisbär. Berlin
2001, 30.03.-01.04. Landshut Krefelder EV --- Kölner EC EV Landshut
2002, 15.-17.03. Berlin Eisbären Juniors Berlin --- Mannheimer ERC ES Weißwasser
2003, 28.-30.03. Rosenheim Berlin Capitals --- EC Bad Tölz Eisbären Juniors Berlin
2004, 19.-21.03. Landshut Mannheimer ERC --- EV Landshut Eisbären Juniors Berlin
2005, 11.-13.03. Bad Tölz EC Bad Tölz --- ECC Preussen Berlin ES Weißwasser
2006, 24.-26.03. Berlin Kölner EC --- Eisbären Juniors Berlin ESV Kaufbeuren
2007, 23.-25.03. Düsseldorf EV Landshut --- Schwenninger ERC EC Bad Tölz
2008, 07.-09.03. Krefeld EV Landshut --- Mannheimer ERC Kölner EC
2009, 20.-22.03. Rosenheim ESV Kaufbeuren --- Kölner EC Krefelder EV
2010, 19.-21.03. Rosenheim Mannheimer ERC --- Krefelder EV EV Landshut
2011, 18.-20.03. Berlin Mannheimer ERC --- Eisbären Juniors Berlin EC Bad Tölz
2012, 23.-25.03. Bad Tölz Mannheimer ERC --- EC Bad Tölz Eisbären Juniors Berlin
2013, 15.-17.03. Berlin EC Bad Tölz --- Mannheimer ERC EV Landshut
2014, 21.-23.03. Mannheim EC Bad Tölz --- Mannheimer ERC Eisbären Juniors Berlin
2015, 20.-22.03. Kaufbeuren Kölner EC --- EC Bad Tölz Eisbären Juniors Berlin
2016, 18.-20.03. Iserlohn Iserlohner EC --- Mannheimer ERC Kölner EC
2017, 25.-26.03. Bad Tölz SB Rosenheim 3:1 Mannheimer ERC Eisbären Juniors Berlin
2018, 17.-18.03. Bad Tölz SB Rosenheim 5:2 Eisbären Juniors Berlin EC Bad Tölz
U15-Endturnier
2019, 30.-31.03. Düsseldorf EHC 80 Nürnberg 5:2 Eisbären Juniors Berlin ESV Kaufbeuren
2020, 28.-29.03. Kaufbeuren am 12.03. abgesagt, wegen der Coronavirus-Pandemie (COVID-19)
2020/21 Da wegen der Corona-Pandemie (COVID-19) ein Spielbetrieb kaum möglich war, wurde das Endturnier am 15.03.2021 abgesagt.
2022, 25.-27.03. Rosenheim Jungadler Mannheim --- Starbulls Rosenheim EHC 80 Nürnberg

1973: Entscheidungsspiel wegen Punktgleichheit am 14.03. in München


Deutscher Eishockey Pokal (1969 - 2009)

Offizielle Pokalwettbewerbe konnten sich im Eishockey nie wirklich durchsetzen. Außer 1969 wurde ein Pokalwettbewerb nur noch 1984 zur Überbrückung der Pause während der Olympischen Spiele ausgetragen. Erst 2002 wurde ein erneuter ernsthafter Versuch gestartet. Allerdings verlor dieser Deutsche Eishockey-Pokal mit dem Teilnahmeverzicht der DEL-Vereine ab 2009 seinen sportlichen Wert. Er wurde als DEB-Pokal noch bis 2012/13 ohne die DEL fortgesetzt und dann eingestellt.

Pokalsieger Endspiel Zweiter Dritter
DEB-Pokal
1969, 10.+17.08. R+L EV Landshut 2:1,4:4aet SC Riessersee ---
Bundesliga-Cup
1984, ??.02. F+R ERC Freiburg 2:4,8:5 SB DJK Rosenheim ECD Iserlohn
Deutscher Eishockey Pokal
2003, 18.02. Köln Adler Mannheim 5:4 Kölner Haie ---
2004, 10.02. Köln Kölner Haie 3:1 Kassel Huskies ---
2005, 22.02. Ingolstadt ERC Ingolstadt 4:3p DEG Metro Stars ---
2006, 26.02. Düsseldorf DEG Metro Stars 2:1ot Adler Mannheim ---
2007, 20.02. Mannheim Adler Mannheim 6:5ot Kölner Haie ---
2008, 19.02. Berlin Eisbären Berlin 3:2 Frankfurt Lions ---
2009, 24.02. Wolfsburg Grizzly Adams Wolfsburg 5:3 Hannover Scorpions ---


DEB-Pokal - Frauen (2007 - 2018)

Endrunde Pokalsieger Endspiel Zweiter Dritter
2007, 17.-18.03. Garmisch-Partenkirchen EC Bergkamener Bären 3:2p ESC Planegg-Würmtal OSC Berlin
2008, 21.-22.03. Grefrath OSC Berlin 5:2 Hamburger SV ESC Planegg-Würmtal
2009, 21.-22.03. Memmingen OSC Berlin 5:3 ECDC Memmingen ESC Planegg-Würmtal
2010, 06.-07.03. Berlin ESC Planegg-Würmtal 4:2 OSC Berlin EC Bergkamener Bären
2011, 19.-20.03. Bad Tölz OSC Berlin 4:2 ESC Planegg-Würmtal ECDC Memmingen
2012, 17.-18.03. Berlin ESC Planegg-Würmtal --- OSC Berlin EC Bergkamener Bären
2013, 16.-17.03. Garmisch-Partenkirchen ECDC Memmingen --- ESC Planegg-Würmtal SC Garmisch-Partenkirchen
2014, 22.-23.03. Memmingen OSC Berlin 6:2 ESC Planegg-Würmtal EC Bergkamener Bären
2015, 14.-15.03. Berlin ESC Planegg-Würmtal 2:1P ERC Ingolstadt ECDC Memmingen
2016, 12.-13.03. Ingolstadt ECDC Memmingen 4:2 ESC Planegg-Würmtal ERC Ingolstadt
2017, 18.-19.03. Memmingen ECDC Memmingen 6:2 ESC Planegg-Würmtal EC Bergkamener Bären
2018, 17.-18.03. Berlin ECDC Memmingen 4:1 ERC Ingolstadt ESC Planegg-Würmtal


Juniorenmeisterschaft (1965 - 2014)

Endrunde Meister Endspiel Vizemeister Dritter
Jugendmeisterschaft
1965 --- EV Füssen --- SC Reichersbeuern SC Riessersee
1966 --- SC Riessersee --- EV Füssen EC Bad Tölz
1967 --- EV Füssen --- SC Riessersee EC Bad Tölz
1968 --- Krefelder EV --- EV Füssen SC Reichersbeuern
Juniorenmeisterschaft
1969 --- EV Füssen --- ESV Kaufbeuren SC Reichersbeuern
1970 --- EV Landshut --- ESV Kaufbeuren SC Riessersee
1971 --- ESV Kaufbeuren --- SC Riessersee SC Reichersbeuern
1972, 07.-09.+15.-16.01. Kaufbeuren ECT/SCR --- SC Riessersee ESV Kaufbeuren
1973 --- ECT/SCR 7:2 EV Landshut EV Füssen
1974 --- SC Riessersee --- ECT/SCR EV Landshut
1975 --- EV Füssen --- EV Landshut EC Bad Tölz
1976 --- EV Landshut --- ESV Kaufbeuren EV Füssen
1977 --- EV Landshut --- EV Füssen EC Bad Tölz
1978 --- EV Landshut --- EC Bad Tölz ESV Kaufbeuren
1979 --- SC Riessersee --- EV Landshut ESV Kaufbeuren
1980 --- SC Riessersee --- EV Füssen EV Landshut
1981 --- EV Landshut --- Düsseldorfer EG SB Rosenheim
1982 --- EV Landshut --- SB Rosenheim EV Füssen
1983 --- Düsseldorfer EG --- EV Landshut Kölner EC
1984 --- EV Landshut --- Düsseldorfer EG SB Rosenheim
1985 --- ESV Kaufbeuren --- Düsseldorfer EG SB Rosenheim
1986 --- SB Rosenheim --- ESV Kaufbeuren EV Füssen
1987 --- Düsseldorfer EG --- SB Rosenheim EV Landshut
1988 --- ESV Kaufbeuren --- SB Rosenheim EV Landshut
1989 --- SB Rosenheim --- EV Landshut ECD Iserlohn
1990, 03.+10.03. R+K SB Rosenheim 10:5,4:3 ESV Kaufbeuren EV Landshut
1991, 16.+17.+23.+24.02. D+D+K+K ESV Kaufbeuren 7:5,4:6,5:3,7:1 Düsseldorfer EG EV Landshut
1992 Bundesliga EHC Dynamo Berlin --- EV Landshut SB Rosenheim
1993 Bundesliga EHC Eisbären Berlin --- EV Landshut Düsseldorfer EG
1994, 19.+26.03. B+R SB Rosenheim 5:3,5:3 EHC Eisbären Berlin EV Füssen
1995 Bundesliga EHC Eisbären Berlin --- SB Rosenheim Berliner SC Preußen
1996 Bundesliga Berliner SC Preußen --- Düsseldorfer EG SB DJK Rosenheim
1997 Bundesliga Berliner SC Preußen --- Düsseldorfer EG EHC Eisbären Berlin
1998 Bundesliga Augsburger EV --- ES Weißwasser Kölner EC
1999 Bundesliga SC Riessersee --- Berlin Capitals ES Weißwasser
2000 Bundesliga Iserlohner EC --- Kölner EC EV Landsberg
2001, 31.03.+07.04. W+L ES Weißwasser 1:0,1:1 EV Landshut ---
2002 Bundesliga Deggendorfer EC --- ESV Kaufbeuren EC Bad Tölz
2003 Bundesliga EHC Freiburg --- EC Bad Tölz ESV Kaufbeuren
2004 Bundesliga EHC Freiburg --- TSV Erding RT Bad Nauheim
2005 Bundesliga ESV Kaufbeuren --- SC Bietigh.-Bissingen EJ Kassel
2006 Bundesliga SC Bietigheim-Bissingen --- ETC Crimmitschau EC Peiting
2007 Bundesliga ESV Kaufbeuren --- ESC Moskitos Essen Düsseldorfer EG
2008 Bundesliga EHC Freiburg --- Mannheimer ERC ESC Moskitos Essen
2009 Bundesliga ESV Kaufbeuren --- EV Füssen RT Bad Nauheim
2010 Bundesliga EV Füssen --- EC Peiting ESC Moskitos Essen
2011 Bundesliga EC Peiting --- ESV Kaufbeuren RT Bad Nauheim
2012 Bundesliga EV Regensburg --- EHC Freiburg ESC Moskitos Essen
2013 Bundesliga RT Bad Nauheim --- EHC Klostersee ESC Moskitos Essen
2014 Bundesliga EC Peiting --- EV Ravensburg EHC Klostersee

ECT/SCR = Spielgemeinschaft von EC Bad Tölz und SC Reichersbeuern
1973: Entscheidungsspiel wegen Punktgleichheit am 10.03. in Füssen


Knabenpokal (1975 - 2016)

Endrunde Pokalsieger/ Meister Endspiel Zweiter Dritter
Knabenpokal
1975 ??? EV Füssen ??? Eintracht Frankfurt EV Landshut
1976, 26.-28.03. Kaufbeuren EV Füssen 4:3 EV Landshut EC Bad Tölz
1977, 04.-07.04. Landshut EV Landshut --- EV Füssen EV Rosenheim
1978, 20.-23.03. Bremerhaven ??? ??? ??? ???
1979, 07.-10.04. Landshut ERC Freiburg --- Düsseldorfer EG EV Landshut
1980, 31.03.-03.04. Mannheim SC Riessersee --- Düsseldorfer EG EHC Krefeld
1981, 13.-16.04. Iserlohn Düsseldorfer EG --- SC Riessersee EV Landshut
Knabenmeisterschaft
1982, 05.-08.04. Landshut EV Landshut --- Krefelder EV SB Rosenheim
1983, 28.-31.03. Iserlohn Düsseldorfer EG --- EV Landshut Krefelder EV
1984, 16.-19.04. Schwenningen Krefelder EV --- Düsseldorfer EG Schwenninger ERC
1985, 22.-24.03. Bad Nauheim SB Rosenheim --- Düsseldorfer EG Neusser SC
1986, 21.-23.03. Krefeld SB Rosenheim --- Neusser SC ESV Kaufbeuren
Knabenpokal
1987, 12.-14.04. Rosenheim SB Rosenheim --- Neusser SC EV Ravensburg
1988, 26.-28.03. Neuss EV Landshut --- Mannheimer ERC ESV Kaufbeuren
1989, 17.-19.03. Düsseldorf EV Landshut --- SB Rosenheim Düsseldorfer EG
1990 - 2015 nicht ausgetragen
Knabenmeisterschaft
2016, 11.-13.03. Düsseldorf Krefelder EV --- ESV Kaufbeuren Eisbären Juniors Berlin
Kleinschülermeisterschaft
2016, 20.-21.03. Kaufbeuren ESV Kaufbeuren --- Eisbären Juniors Berlin Schwenninger ERC


Eishockey bei den Deutschen Winterkampfspielen (historisch)

Die Deutschen Kampfspiele (offen auch für Auslandsdeutsche) - oft auch als deutsches Olympia bezeichnet - sollten für die deutschen Sportler als Ersatz für die Olympischen Spiele dienen, da Deutschland in Folge des 1. Weltkrieges bis 1928 von internationalen Wettkämpfen weitestgehend ausgeschlossen war. Auf Grund dieser Konstellation ließen sich die Deutschen Kampfspiele auch gut für nationalistische politische Ziele benutzen.

Sieger Zweiter Dritter
1922, 23.-25.01. Garmisch Berliner Schlittschuh-Club MTV München SC Charlottenburg
1926, 30.-31.01. Titisee Berliner Schlittschuh-Club REV Stuttgart WSV Titisee
1930, 18.-19.01. Krummhübel Berliner Schlittschuh-Club Brandenburg Berlin Troppauer EV
1934 als deutsche Meisterschaft gewertet


HJ-Winterkampfspiele (historisch)

Ab den 3. HJ-Winterkampfspielen stand auch Eishockey für Gau-Auswahlmannschaften auf dem Programm. Diese Wettkämpfe fanden immer in Garmisch-Partenkirchen statt. Ab 1938 wurde im Zuge der nationalsozialistischen Gleichschaltung der gesamte Jugendsport aus den Vereinen ausgegliedert und der Hitler-Jugend (HJ = Teilorganisationen der NSDAP zur Erfassung und Gleichschaltung aller Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren) unterstellt.

3. 1938, 01.-06.02.
4. 1939, 19.-26.02.
5. 1940, 20.-25.02.
6. 1941, 24.02.-02.03.
7. 1942, 25.02.-01.03.
1943, 15.-21.02. kriegsbedingt abgesetzt
8. 1944, 24.-29.01.

Die Eishockeywettbewerbe fanden 1942 und 1944 in der von den Nazis besetzten tschechoslowakischen Hauptstadt Praha statt.

JUGEND

Sieger Endspiel Zweiter Dritter
1938 Berlin 2:1 Franken Ostland
1939 Ostland 2:1 Wien Düsseldorf
1940 Wien 3:2a2et Ostland Kärnten
1941 Wien 2:1 Kärnten Düsseldorf
1942 Ostland 3:1 Hochland Wien
1944 Ostland 2:1 Hochland Schwaben

JUNGVOLK

Sieger Endspiel Zweiter Dritter
1938 nicht ausgetragen
1939 Hochland --- Düsseldorf Franken
1940 nicht ausgetragen
1941 Ostland --- Schwaben Hochland
1942 Ostland 1:0 Schwaben Düsseldorf
1944 Ostland n.a. Wien ---

1944: Wien konnte zum Finale nicht antreten, da sie vorzeitig abreisen mussten.


DDR-Meisterschaft (1949 - 1990)

Ab 1970/71 ist der dritte Platz der Sieger der Bestenermittlung.

Endrunde Meister Endspiel Vizemeister Dritter/ Sieger BEM
1949, 12.-13.02. Oberhof SG Frankenhausen 8:2 SG Grün-Weiß Pankow SG Schwarz-Gelb Apolda
1950, 02.-04.03. Schierke SG Frankenhausen --- BSG Empor Berlin BSG Kristall Weißwasser
1950, 30.11.-17.12. Berlin (DS-Liga) BSG Ostglas Weißwasser --- SG Frankenhausen BSG Textil Pleißengrund Crimmitschau
1951/52 DS-Liga BSG Chemie Weißwasser 6:5ot BSG Wismut Erz Frankenhausen BSG Fortschritt Crimmitschau
1952/53 Oberliga BSG Chemie Weißwasser --- BSG Wismut Erz Frankenhausen BSG Turbine Crimmitschau
1953/54 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- BSG Wismut Frankenhausen BSG Einheit Berliner Bär
1954/55 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Wismut Karl-Marx-Stadt SC Einheit Berlin
1955/56 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Einheit Berlin SC Wismut Karl-Marx-Stadt
1956/57 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Einheit Berlin SC Wismut Karl-Marx-Stadt
1957/58 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Wismut Karl-Marx-Stadt SC Einheit Berlin
1958/59 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin SC Wismut Karl-Marx-Stadt
1959/60 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin ASK Vorwärts Berlin
1960/61 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin SC Wismut Karl-Marx-Stadt
1961/62 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin SC Wismut Karl-Marx-Stadt
1962/63 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau
1963/64 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau
1964/65 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau
1965/66 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau
1966/67 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau
1967/68 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau
1968/69 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau
1969/70 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- TSC Berlin SC Dynamo Berlin
1970/71 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1971/72 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1972/73 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin BSG Motor Optima Erfurt
1973/74 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1974/75 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1975/76 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Motor Bad Muskau
1976/77 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Monsator Berlin
1977/78 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Monsator Berlin
1978/79 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Monsator Berlin
1979/80 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau
1980/81 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin BSG Monsator Berlin
1981/82 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Monsator Berlin
1982/83 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Monsator Berlin
1983/84 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Monsator Berlin
1984/85 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Monsator Berlin
1985/86 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Monsator Berlin
1986/87 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Monsator Berlin
1987/88 Oberliga SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Weißwasser
1988/89 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo „Fritz Lesch‟ Berlin
1989/90 Oberliga SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo „Fritz Lesch‟ Berlin

1949: Ostzonen-Meisterschaft
1951/52: Entscheidungsspiel wegen Punktgleichheit am 03.05. in Berlin


DDR-Pokalwettbewerbe (1951 - 1990)

Endrunde Pokalsieger Endspiel Zweiter Dritter
FDGB-Pokal
1951, 21.-23.02. Crimmitschau BSG Chemie Weißwasser --- BSG Fortschritt Crimmitschau SG Frankenhausen
1952 nicht ausgetragen
1953, 01.05. Berlin BSG Wismut Erz Frankenhausen 6:2 BSG Chemie Weißwasser BSG Turbine Crimmitschau
DELV-Pokal
1962/63 --- SC Dynamo Berlin --- TSC Berlin SC Empor Rostock
1963/64 --- SC Dynamo Berlin --- ASK Vorwärts Crimmitschau SG Dynamo Weißwasser
1964/65 --- SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser SC Karl-Marx-Stadt
1965/66 --- ASK Vorwärts Crimmitschau --- SC Empor Rostock SC Dynamo Berlin
1966/67 --- SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau
1967/68 --- SV Dynamo --- ASK Vorwärts Crimmitschau SC Turbine Erfurt
1968/69 --- SG Dynamo Weißwasser --- ASK Vorwärts Crimmitschau SC Dynamo Berlin
1969/70 --- ASK Vorwärts Crimmitschau --- SC Dynamo Berlin SC Einheit Dresden
1970/71 --- SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin ---
1971/72 --- SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin ---
1972, 10.+28.11. B+W SC Dynamo Berlin 5:1,10:7 SG Dynamo Weißwasser ---
1973 - 1986 nicht ausgetragen
1986/87 nicht ausgetragen
1987/88 --- SC Dynamo Berlin --- SG Dynamo Weißwasser ---
1988/89 --- SG Dynamo Weißwasser --- SC Dynamo Berlin ---
1989/90 nicht ausgetragen

1967/68: Die Mannschaften SC Dynamo Berlin und SG Dynamo Weißwasser bildeten ein gemeinsames Team ohne Nationalspieler (abgezogen zur Olympiavorbereitung).
1972: Vier Spiele geplant, aber aus Termingründen nur zwei ausgetragen.
1986/87 - 1988/89 wurde nach längerer Pause wieder ein Pokalwettbewerb ausgeschrieben. Der veränderte Meisterschaftsmodus sah vor, dass die dritte Serie - im Falle einer schon entschiedenen Meisterschaft - als Pokal gewertet wird. 1986/87: Kein Pokalwettbewerb, da die dritte Serie erst über die Meisterschaft entschied.


Zentrale Kinder- und Jugend-Spartakiade der DDR (1966 - 1975)

Die Wettkämpfe der Eishockey-Bezirksauswahlmannschaften fanden immer in Berlin statt. Nach der dritten Austragung und der Streichung des Eishockeys von der Liste der förderungswürdigen Sportarten nur 1975 noch einmal im Spartakiadeprogramm.

Jugend-Kunsteismannschaften

Sieger Zweiter Dritter
1966, 22.-27.02. Cottbus Karl-Marx-Stadt Rostock
1968, 20.-25.02. Berlin Cottbus Karl-Marx-Stadt
1970, 18.-22.02. Berlin Rostock Karl-Marx-Stadt
1972 ohne Eishockey
1975, 18.-22.02. SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser Bezirk Karl-Marx-Stadt

Jugend-Natureismannschaften

Sieger Endspiel Zweiter Dritter
1966, 22.-26.02. Cottbus 7:5 Karl-Marx-Stadt Halle/ Magdeburg
1968, 20.-25.02. Halle --- Berlin Cottbus
1970, 18.-22.02. Berlin --- Karl-Marx-Stadt Cottbus

Schüler-Kunsteismannschaften

Sieger Zweiter Dritter
1966, 22.-27.02. Berlin Cottbus Rostock
1968, 20.-25.02. Cottbus Karl-Marx-Stadt Berlin
1970, 18.-22.02. Cottbus Berlin Erfurt
1972 ohne Eishockey
1975, 18.-22.02. SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin Bezirk Karl-Marx-Stadt

Schüler -Natureismannschaften

Sieger Endspiel Zweiter Dritter
1966, 22.-26.02. Karl-Marx-Stadt 4:3 Cottbus Halle/Magdeburg
1968, 20.-25.02. Cottbus --- Karl-Marx-Stadt Neubrandenburg
1970, 18.-22.02. Cottbus --- Karl-Marx-Stadt Neubrandenburg


DDR-Juniorenmeisterschaft (1977 - 1990)

Meister Vizemeister
1977 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin
1978 SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser
1979 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin
1980 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin
1981 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin
1982 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin
1983 SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser
1984 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin
1985 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin
1986 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin
1987 SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser
1988 SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser
1989 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin
1990 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin


DDR-Jugendmeisterschaft (1951 - 1990)

Ab 1971 nur noch Punktrunde der beiden Dynamo-Mannschaften um den Titel. Als dritter Platz ist jetzt der Sieger der Bestenermittlung angegeben. Endspiele fanden nur statt, wenn angeführt (siehe Fußnoten).

Endrunde Meister Vizemeister Dritter/ Sieger BEM
1951, 27.-28.01. Geising SG Frankenhausen BSG IG Holz Waldheim SG Schierke
1952, 09.-10.05. Berlin BSG Chemie Weißwasser BSG Wismut Erz Frankenhausen BSG Einheit Berliner Bär
1953, 01.-03.05. Berlin BSG Wismut Erz Frankenhausen BSG Turbine Crimmitschau BSG Einheit Berliner Bär
1954, 19.-21.02. Schierke SG Dynamo Weißwasser BSG Wismut Frankenhausen SG Geising
1955, 20.03. Berlin SC Einheit Berlin BSG Wismut Frankenhausen -----
1956 Liga SG Dynamo Weißwasser BSG Wismut Frankenhausen BSG Chemie Granschütz
1957 witterungsbedingt nicht ausgetragen
1958 Liga SC Einheit Berlin SG Dynamo Weißwasser SC Wismut Karl-Marx-Stadt
1959 Liga SC Einheit Berlin SC Wismut Karl-Marx-Stadt SG Dynamo Weißwasser
1960 Liga SG Dynamo Weißwasser SC Wismut Karl-Marx-Stadt SG Dynamo Rostock
1961 Liga SG Dynamo Weißwasser SG Dynamo Rostock SC Einheit Berlin
1962 Liga SG Dynamo Weißwasser SC Einheit Berlin SG Dynamo Rostock
1963 Liga SG Dynamo Weißwasser SC Empor Rostock SC Wismut Karl-Marx-Stadt
1964 Liga SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin TSC Berlin
1965 Liga SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau TSC Berlin
1966 Liga SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau SC Dynamo Berlin
1967 Liga SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau TSC Berlin
1968 Liga SG Dynamo Weißwasser SC Empor Rostock ASK Vorwärts Crimmitschau
1969 Liga ASK Vorwärts Crimmitschau TSC Berlin SG Dynamo Weißwasser
1970 Liga SC Dynamo Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau SG Dynamo Weißwasser
1971 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin keine Bestenermittlung
1972 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau
1973 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau
1974 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau
1975 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser ???
1976 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser ???
1977 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1978 --- ??? ??? BSG Einheit Crimmitschau
1979 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1980 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1981 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau
1982 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1983 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1984 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1985 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1986 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1987 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau
1988 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Niesky
1989 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau
1990 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau

1952: Da das Endspiel 1:1a2et geendet hatte, kam es am 01.06. in Berlin zu einem Wiederholungsspiel: 1:0
1953: Endspiel 6:1
1955: Endspiel 8:4


DDR- Schülermeisterschaft (1951 - 1990)

Anfangs auch als Pioniermeisterschaft bezeichnet. Ab 1971 nur noch Punktrunde der beiden Dynamo-Mannschaften um den Titel. Als dritter Platz ist jetzt der Sieger der Bestenermittlung angegeben. Endspiele fanden nur statt, wenn angeführt (siehe Fußnoten).

Endrunde Meister Vizemeister Dritter/ Sieger BEM
Schülermeisterschaft
1951, 13.-14.01. Oberhof SG Frankenhausen BSG Ostglas Weißwasser Auswahl Sachsen-Anhalt (Ballenstedt)
1952, 15.-17.02. Oberhof BSG Wismut Erz Frankenhausen BSG Chemie Weißwasser BSG Einheit Berliner Bär
1953, 06.-08.02. Oberhof BSG Wismut Erz Frankenhausen BSG Chemie Weißwasser BSG Chemie Granschütz
1954, 27.-28.02. Oberwiesenthal BSG Wismut Frankenhausen SG Dynamo Weißwasser ???
1955, 12.-13.02. Oberhof SG Dynamo Weißwasser BSG Wismut Frankenhausen Haus der Pioniere Wernigerode
1956, 23.-24.03. Weißwasser SG Dynamo Weißwasser BSG Wismut Frankenhausen SC Einheit Berlin
1957 nicht ausgetragen
1958, 18.-23.02 Oberhof geplant, wegen Tauwetters ausgefallen
1959 nicht ausgetragen
1960, 15.-16.02. Erfurt SC Einheit Berlin SG Dynamo Rostock ???
1961 - 1962 nicht ausgetragen
1963 Liga SC Dynamo Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau SG Dynamo Weißwasser
1964 Liga ASK Vorwärts Crimmitschau SG Dynamo Weißwasser SC Empor Rostock
1965 Liga SG Dynamo Weißwasser TSC Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau
1966 Liga TSC Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau SG Dynamo Weißwasser
1967 Liga ASK Vorwärts Crimmitschau SC Empor Rostock SC Dynamo Berlin
1968 Liga SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau SC Einheit Dresden
1969 Liga TSC Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau SG Dynamo Weißwasser
1970 Liga SG Dynamo Weißwasser TSC Berlin SC Dynamo Berlin
1971 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser keine Bestenermittlung
1972 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau
1973 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1974 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau
1975 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ???
1976 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ???
1977 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1978 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ???
1979 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1980 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau
1981 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
A-Schülermeisterschaft (AK14)
1982 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1983 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1984 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Niesky
1985 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Niesky
1986 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1987 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1988 --- SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser BSG Einheit Crimmitschau
1989 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1990 --- SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin EHC Crimmitschau

1951: Endspiel 3:1
1952: Endspiel 3:2
1954: Endspiel 5:3
1955: Endspiel 3:2
1956: offiziell nur Bestenermittlung
1960: Endspiel 1:0


DDR-Knaben-Bestenermittlung (1966 - 1990)

Nach 1970 mit Ausnahme von 1987 nur noch von den beiden Dynamo-Mannschaften ausgespielt.

DDR-Bester Zweiter Dritter
Knaben-Bestenermittlung
1966 SG Dynamo Weißwasser TSC Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau
1967 nicht ausgetragen
1968 ASK Vorwärts Crimmitschau ??? ???
1969 TSC Berlin SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau
1970 ASK Vorwärts Crimmitschau SG Dynamo Weißwasser TSC Berlin
1971 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1972 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1973 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1974 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1975 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1976 SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser ---
1977 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1978 SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser ---
1979 SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser ---
1980 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1981 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
B-Schülermeisterschaft (AK12)
1982 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1983 SC Dynamo Berlin SG Dynamo Weißwasser ---
1984 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1985 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1986 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1987 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1988 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1989 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---
1990 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin ---


DDR-Bestenermittlung des erweiterten Leistungsbereiches der AK11 (1988 - 1990)

DDR-Bester Zweiter Dritter
1988 ??? ??? ???
1989 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau
1990 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin BSG Einheit Crimmitschau


FDJ-Pokal für Jugendmannschaften (1955 - 1969)

Endrunde Pokalsieger Endspiel Zweiter Dritter
1955, 10.-11.04. Berlin SC Einheit Berlin 3:2 SG Dynamo Weißwasser ???
1956, 13.-15.04. Berlin SG Dynamo Weißwasser ---- SC Einheit Berlin SC Motor Berlin
1957, 22.-23.04. Berlin BSG Wismut Frankenhausen 3:2 SG Dynamo Weißwasser SC Einheit Berlin
1958, 12.04. Erfurt SG Dynamo Weißwasser 6:4 SC Einheit Berlin BSG Wismut Frankenhausen
1959, 18.-19.04. Berlin SG Dynamo Weißwasser 4:3 SC Wismut Karl-Marx-Stadt SC Einheit Berlin
1960, 06.-07.04. Weißwasser SG Dynamo Weißwasser 6:1 SG Dynamo Rostock SC Einheit Berlin
1961, 07.05. Berlin SG Dynamo Weißwasser 6:2 SC Einheit Berlin ---
1962, 17.-18.03. Erfurt ASK Vorwärts Crimmitschau 2:1 SG Dynamo Weißwasser SC Einheit Berlin
1963, 06.-07.04. Berlin SG Dynamo Weißwasser 9:2,17:0 TSC Berlin SC Empor Rostock
1964, 16.05. Berlin SG Dynamo Weißwasser 7:3 SC Dynamo Berlin SC Empor Rostock
1965, 27.03. Berlin SG Dynamo Weißwasser 10:2 TSC Berlin SC Dynamo Berlin
1966, 12.-13.03. Karl-Marx-Stadt SG Dynamo Weißwasser 6:5 SC Dynamo Berlin TSC Berlin
1967, 25.-26.02. Weißwasser SG Dynamo Weißwasser 8:4 SC Dynamo Berlin SC Empor Rostock
1968, 11.-14.04. Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau 7:1 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin
1969, 19.-20.04. Berlin TSC Berlin 7:4 Vorwärts Crimmitschau SC Dynamo Berlin

1964: Wiederholungsspiel; das eigentliche Finale am 21.03. in Leuna war in der 26. Minute beim Stande von 2:2 wegen starken Nebels abgebrochen worden.


Pionier-Pokal für Schülermannschaften (Kunsteisbahn) (1960 - 1969)

Endrunde Pokalsieger Endspiel Zweiter Dritter
1960 ??? ??? ??? ??? ???
1961, 16.-18.02. Erfurt SG Dynamo Weißwasser --- SC Einheit Berlin SC Turbine Erfurt
1962 ??? TSC Berlin --- SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau
1963 (U14) Rostock SC Empor Rostock 2:1 SG Dynamo Weißwasser SC Dynamo Berlin
(U12 Knaben) Rostock TSC Berlin --- SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau
1964 ??? ASK Vorwärts Crimmitschau ??? ??? ???
1965, 11-14.02. Crimmitschau ASK Vorwärts Crimmitschau 2:1 SG Dynamo Weißwasser TSC Berlin
1966 ??? ASK Vorwärts Crimmitschau ??? ??? ???
1967, 25.-26.02. Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau 8:7 SC Empor Rostock SG Dynamo Weißwasser
1968, 11.-14.04. Berlin ASK Vorwärts Crimmitschau 4:1 SC Dynamo Berlin SC Karl-Marx-Stadt
1969, 28.-30.04. Berlin TSC Berlin --- SG Dynamo Weißwasser ASK Vorwärts Crimmitschau


Pionier-Pokal für Schülermannschaften (Natureisbahn) (1963 - 1965)

Endrunde Pokalsieger Zweiter Dritter
1963 Rostock SG Dynamo Klingenthal BSG Traktor Schönbeck BSG Fortschritt Zittau
1964 ??? ??? ??? ???
1965, 11-14.02. Crimmitschau BSG Aufbau Schönheide ESG Zittau SG Dynamo Klingenthal

1965: Endspiel 2:1


Letzte Änderung: 09.11.2022