Saarländische Meisterschaften im Kunstkraftsport

Während der Autonomie des Saarlandes mit außenpolitischer Vertretung durch Frankreich vom 20.11.1947 bis zum 31.12.1956 führten auch die Sportverbände ein eigenständiges Leben. Das galt natürlich auch für den Saarländischen Kraftsport Bund (SKB).
Ab 1952 nahmen die saarländischen Kraftsportler auf Grund einer Vereinbarung zwischn SKB und DAB wieder an den deutschen Meisterschaften teil.

1950, 02.09. Dudweiler
1951, 03.11. Merzig
1952, 28.09. Elm

Einer-Gruppe

 

Saarländischer Meister

Vizemeister

Dritter

1950 ENGSTLER Gerdi - SV Altenwald MÜLLER Rudi - KSV Heiligenwald nur zwei Teilnehmer
1951 ENGSTLER Gerdi - SV Altenwald „Cornelia” - SV Altenwald MÜLLER Hannelore - KSV Heiligenwald
1952 ENGSTLER Gerdi - SV Altenwald

Zweier-Gruppe

 

Saarländischer Meister

Vizemeister

Dritter

1950 „Die Rudis” - KSV Heiligenwald „Gerdi Engstler” - SV Altenwald „Eisenbarth” - KSV Elm
1951 „Die Rudis” - KSV Heiligenwald nur ein Teilnehmer
1952 „Die Rudis” - KSV Heiligenwald

Dreier-Gruppe

 

Saarländischer Meister

Vizemeister

Dritter

1950 „Die Rudis” - KSV Heiligenwald „Alonis” - Bildstock „Benz” - AC Heros Landsweiler
1951 „Die Rudis” - KSV Heiligenwald „Eisenbarth” - KSV Elm „Willikis” - Saarbrücken
1952 „Eisenbarth” - KSV Elm „Die Rudis” - KSV Heiligenwald

Vierer-Gruppe

 

Saarländischer Meister

Vizemeister

Dritter

1950 „Vier Paulinos” - SV Saar Saarbrücken „Eisenbarth” - KSV Elm nur zwei Teilnehmer
1951 „Eisenbarth” - KSV Elm „Kleeros” - SV Elversberg nur zwei Teilnehmer
1952 „Eisenbarth” - KSV Elm

Fünfer-Gruppe

 

Saarländischer Meister

Vizemeister

Dritter

1950 „Eisenbarth” - KSV Elm nur ein Teilnehmer
1951 „Eisenbarth” - KSV Elm „Engstler” - SV Altenwald nur zwei Teilnehmer
1952 „Eisenbarth” - KSV Elm

Neuner-Gruppe

 

Saarländischer Meister

Vizemeister

Dritter

1950 „Eisenbarth” - KSV Elm nur ein Teilnehmer
1951 „Eisenbarth” - KSV Elm nur ein Teilnehmer
1952 „Eisenbarth” - KSV Elm


Letzte Änderung: 20.12.17